Medieninfo Nr. 31/17 vom 19.04.2017

IHK und Wirtschaftsjunioren laden zum Parlamentarischen Abend zur Landtagswahl

Gemeinsam laden die drei Wirtschaftsjuniorenkreise aus Wuppertal, Solingen und Remscheid sowie die Bergische Industrie- und Handelskammer (IHK) ihre Mitglieds-unternehmen ganz herzlich ein zu einem „Parlamentarischen Abend“ am 26. April 2017 um 17:30 Uhr in der IHK-Hauptgeschäftsstelle, Heinrich-Kamp-Platz 2, in Wuppertal. Der Abend steht unter dem Motto „Bergisches Städtedreieck vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen“. Für eine Podiumsdiskussion, moderiert von Thorsten Kabitz (Chef-redakteur von Radio RSG), haben einige der Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien aus den bergischen Wahlkreisen zugesagt.
„Unser Parlamentarischer Abend bietet interessierten Unter­nehmerinnen und Unternehmern kurz vor der Landtagswahl die Möglichkeit, mit den Kandidatinnen und Kandidaten über wirtschaftspolitische Themen aus unterschiedlichen Perspektiven zu diskutieren und ihnen mit gezielten Fragen auf den Zahn zu fühlen“, macht Michael Wenge, IHK-Hauptgeschäftsführer, deutlich. Darüber hinaus besteht bei einem anschließenden Imbiss Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken.
Mitgliedsunternehmen haben die Möglichkeit, sich bis zum 24. April 2017 unter  www.wuppertal.ihk24.de/anmeldung_parlamentarischer_abend anzumelden.
Einlass ist nur mit vorheriger Anmeldung und Vorlage der Anmeldebestätigung möglich.