Medieninfo Nr. 42/17 vom 13.06.2017

Markenkommunikation für Kleinunternehmer

Auch für Kleinunternehmer ist eine gezielte Markenkommunikation ein wichtiges Werbemittel, um sich von Mitbewerbern abzusetzen und sich den Kunden zu präsentieren. Die Bergische Industrie- und Handelskammer (IHK) bietet deshalb am 27. Juni ein Seminar zu diesem Thema an. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der IHK-Hauptgeschäftsstelle Wuppertal am Heinrich-Kamp-Platz 2. Referent Oliver Maikranz, oundmdesign, wird die Grundlagen einer erfolgreichen Außendarstellung vermitteln. Dabei geht er auf die verschieden Werbemedien (online wie offline) und ihren gezielten Einsatz ein.
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Klein. Bergisch. Gut.“, die bereits seit 2014 angeboten wird. Ziel ist es, den Unternehmern nützliche Informationen aus verschiedenen unternehmensrelevanten Bereichen zu vermitteln. Darüber hinaus sollen der Erfahrungsaustausch untereinander und das Knüpfen von Kontakten ermöglicht werden. Im zweiten Halbjahr 2017 sind noch zwei weitere Veranstaltungen geplant. Darin geht es um „Diversity - Vorteil durch Unterschiedlichkeit“ (7. September) und „Pflege als Zukunftsthema in Unternehmen“ (12. Dezember). Die Veranstaltungen richten sich an alle interessierten bergischen Kleinunternehmen.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 0202 2490-501 (Sofia Ernst), E-Mail: s.ernst@wuppertal.ihk.de oder online unter www.wuppertal.ihk24.de, Dokumenten-Nummer 18196728.